Produkte

LORICA EROBERT GEMEINSAM MIT SANGL-PRO EUROPA

Vertrieb des Beleuchtungssystems in Europa

Wir freuen uns gemeinsam etwas Großartiges zu verkünden: Die Schweizer Firma Lorica AG und Christian Sangl von Sangl-Pro werden nun die LORICA Beleuchtungsprodukte in Europa vertreiben.

Zu Lorica:

Lorica ist verantwortlich für die Zucht von über 70 % der Reptilien, Amphibien, Arachniden und Insekten in der Schweiz.

Das ist der Grund, warum Lorica eine eigene Beleuchtungsserie kreieren musste, da sämtliche bestehende nur eine befriedigende Note für die eigene Zucht mit über 150 Arten und über 2’500 Tieren bekamen.

Die Zucht von solchen großen Mengen an Tieren ist eine große Herausforderung. Man braucht dafür großes Wissen im Bereich der Beleuchtungstechnik und jahrelange Erfahrung mit den Tieren und ihren Bedürfnissen.

Die Schweiz ist zudem seit jeher bekannt für höchste Qualität und Kontrolle der produzierten Ware. Und diese großen Stärken bringt Lorica mit. Denn bei aktuell 1.419 Terrarien kann man es sich nicht leisten, fehlerhafte Lampen einzusetzen.

Die praktische Erfahrung von über 30 Jahren ist ein enormer Fundus, der bei der Herstellung und ständigen Optimierung der Beleuchtung verwendet wird.

Mit fast 20 Jahren Vertriebserfahrung unterstützt Christian Sangl von Sangl-Pro sehr gerne solch einen starken Partner. Er ist von der Schweizer Qualität überzeugt und freut sich über den Vertrieb dieser hochwertigen Produkte als Ergänzung zu seinem bestehenden Sortiment rund um Aquaristik und Terraristik. Sangl-Pro wird die Replight Beleuchtungsserie in ganz Europa vertreiben. Dann geht es den Tieren genauso gut, wie denen bei Lorica in der Schweiz.

Sangl-Pro startet mit einem ausgewogenen Sortiment von Mischlicht-, Metalldampf-, und Sparlampen sowie LEDs und einem verstellbaren EVG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.